Julius Heffner - Schwarzwaldmaler


Aktuelles


 Mein Bild des Monats:

 

März 2019

 

“Im Attental”, um 1920, Deckfarben, Kreide, Bleistift auf Papier, 24,5 x 34 cm; die Kunsthistorikern Dr. Brigitte von Savigny schrieb hierzu: “...Eine Hütte im Attental unter verwegenem Abendrosa deutet ebenfalls auf eine frühe Arbeit hin...”, vgl. von Savigny, in: Julius Heffner, Über den Schwarzwald, Hrsg. Schwarzwälder Skimuseum, Ausstellungskatalog zur Ausstellungstrilogie 2009/2010, S. 42).

 

Ab sofort immer passend zur Jahreszeit in Deutschland: Das  Bild des Monats, gemalt von  meinem Großonkel, dem Schwarzwaldmaler Julius Heffner (1877-1951).


Die Gutacher Malerkolonie, einst und heute.


Allen Kunstliebhabern, Einheimischen oder Kurgäste präsentiert sich ein breiter Querschnitt der Gutacher Malerkolonie, von den Anfängen 1880 bis heute. Von Wilhelm Hasemann per Zufall gegründet, entwickelte sie sich zum Glücksfall für Gutach und den ganzen Schwarzwald. Sie wurde zu einem Sinnbild des Schwarzwalds und prägt ihn heute noch. Schwarzwald-Bild Ausstellung in Gutach (Schwarzwaldbahn), darunter auch  Gemälde von Julius Heffner.

.www.kunstmuseum-hasemann-liebich.de

Tipps: (Linker) Mausklick auf ein Bild vergrößert die Ansicht. Durch Klick auf die Pfeilsymbole auf der linken und rechten Seite des Anzeigefensters gelangen Sie zum nächsten bzw. zum vorherigen Bild. Auf Mobilgeräten wischen Sie einfach von rechts nach links oder umgekehrt. Den Vollbildmodus und/oder die Diashow starten Sie durch Klick auf die entsprechenden Symbole in der oberen rechten Ecke. des Anzeigefensters. Durch Klick auf das "X" können Sie das Anzeigefenster wieder schließen.